Sommerklang

Die ersten Sommermomente. Auf dem Balkon heute Abend, gestern im Biergarten und davor im Hof unserer Kantine. Wieder Mensch unter Menschen höre ich ein Gemurmel heller und dunkler Stimmen. Dieser Klangteppich, dieses Auf und Ab in das man sich einwebt, auch wenn man selber schweigt, das einen umgibt und trägt. Blühende Bäume, grüne Wiesen und strahlender Himmel, das alles hatte mich noch nicht überzeugt, dass es wirklich wieder Sommer ist. Dieses Bienengesumm, dieser eingeborene Stammesgesang der Vielen hat mir gefehlt, um an die Wiederkehr des Lebens zu glauben.

7 Gedanken zu “Sommerklang

    • Der erste Anblick sonnenverschonter Haut nach der langen Zeit drinnen war noch nie angenehm. ☺️ Morgen gehe ich Grottenolm zum ersten Mal wieder ins Freibad undmute mich meinen Mitbürgern zu. Dort ist der Klangteppich menschlicher Stimmen besonders schön. Für den Rest gibt es Sonnenbrillen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s