Kommt alles wieder?

Plakat von Willy Petzold, Dresden ca. 1940 Gefunden auf: https://yearofaviationillustration.home.blog

Das Plakat kannte ich noch aus meinem Geschichtsbuch. Mit dem Gassparen sollen wir ja jetzt wieder anfangen. Vielleicht gibt es bald auch wieder “Kanonen statt Butter“.

„Wer sich nicht seiner Vergangenheit erinnert, ist verurteilt, sie zu wiederholen“

Jorge Augustín Nicolás Ruiz de Santayana

13 Gedanken zu “Kommt alles wieder?

  1. Klasse Plakat, wie es gemacht ist, nicht der Inhalt. Würde gerne wissen, wie heute ein Plakat aussähe zum Thema Tempolimit, autofreier Sonntag, Heizung runterschalten….. Aber vielleicht hat das Plakat ausgedient, weil andere Medien wirksamer sind?

    Gefällt 1 Person

    • Ja, gestalterisch ist das gelungen. Die blaue Gasflamme ist zentral und erinnert an eine Frühlingsblume. War übrigens ein beliebtes Souvenir amerikanischer Soldaten und man kann ein Faksimile noch heute bei Walmart für 55$ bestellen. Die Kampagne zum Stromsparen gab es schon 2002 von den Grünen: Ein nacktes Paar, das sich ein Schild vor die Scham hält „Wir haben mehr Sex, weil wir öfter das Licht ausmachen“.

      Gefällt 1 Person

  2. Die meisten Konfliktlinien von reichsgründung 1871 und vorher bestehen bis heute ungelöst. Die Geschichte tritt auf der Stelle. Und alle 50 bis 100 Jahre verlangt der ewig fruchtbare Weitenfluss Dnepr seine Blutopfer.

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s