13 Gedanken zu “Geschüttelt

    • Danke 🙂 Ja, es ist wohl mein Platz, und es ist auch immer wieder wunderbar. Aber ich brauche auch einen Platz für mich selbst, und der ist schwer zu finden und zu behaupten gegen die Kinderschar. Aber das Schreiben hilft, diesen Platz zu finden. Vielleicht ist es ja auch nur ein Platz in meinem Kopf, den ich freihalten muss.

      Gefällt 3 Personen

      • Tja, genau deshalb bin ich auch „hier“ und schreibe meine Einträge 🙂 Habe allerdings nicht vier Kinder – ich fang mit einem an. Trotzdem wirbelt allein das schon die alte Platzordung ordentlich durcheinander.

        Gefällt 1 Person

  1. So ist das Leben,
    es hat viel zu geben.
    Was für Dich ist dabei,
    entscheidest Du nicht immer frei.

    Doch laß‘ Dir nicht nehmen
    die Freude am Leben.
    Bei so vielen Kindern
    – ob vier oder drei -,
    ein Platz zwischen ihnen
    ist immer für Dich frei.

    Den wahren Platz hast Du in ihren Herzen.
    Das hilft die Enge vielleicht zu verschmerzen.
    Vier Herzen ist mehr Platz in einem Leben
    als es bereit war manch anderem zu geben…

    Ganz herzliche Glückwünsche!
    Fühl Dich gedrückt.

    Gefällt 1 Person

  2. „Es gibt einen Platz, den du füllen musst, den niemand sonst füllen kann und es gibt etwas für dich zu tun, das niemand sonst tun kann.“
    ( Platon )
    Also, lieber eimaeckel, ich denke mal, du bist genau richtig an dem Platz, an dem du dich befindest.
    LG von Rosie

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s