Wedding Wonderländ

Ich hätte ja nicht geglaubt, dass ich das noch erleben darf. Vor drei Jahren stand ich mit meinen Jungs auf dem zugefrorenen Plötzensee und dachte: Gut, dass ich ihnen das noch mal zeigen konnte. Das wird es nie wieder geben. Klimawandel und so. Und jetzt? Ein Winterwunder! Der Himmel strahlt und das Eis lockt, Zäune zu übersteigen. Die Natur ist wohl doch noch für ein paar Überraschungen gut.
Die Menschen leider auch. Denn was ich dann sehe, als ich an den See komme, verdirbt mir die Winterlaune. Genau wie im Sommer wird der See zum Partymachen missbraucht. Musik wummert, die geschützen Uferböschungen werden rücksichtslos zertrampelt, das Eis aufgehackt, gerade an den Stellen wo Kinder unterwegs sind. Keine Rücksicht auf Niemand. Es gibt echt zu viele Bekloppte in Berlin.

8 Gedanken zu “Wedding Wonderländ

  1. 3 Millionen gibt es davon. Genau deretwegen bin ich in die Stadt gezogen und will um keinen Preis wieder zurück in den Wald. Das ist der Preis der Freiheit: du kannst sein wie du willst, weil mit Sicherheit um dich herum 100 Leute 100x asozialer sind und du somit völlig in Ordnung bist.
    Vom Klimawandel wird Deutschland wahrscheinlich sogar profitieren, einzig die Dürre in B-BR könnte mich nochmal in den Bergischen Regenwald zurücktreiben.

    Gefällt 1 Person

    • Hast natürlich Recht. Ohne Verrückte geht es nicht. Und zurück in die rheinische Heimat erst recht nicht. Aber manchmal hätte ich es gerne etwas weniger abgefuckt vor meiner Haustür oder wenigstens am See. Vielleicht werd ich alt. 😉

      Gefällt 1 Person

      • Verstehe. Und empfehle Kontrast-Therapie: durch den reichen Grunewald spazieren und spüren, dass es da trotz oder wegen der Adrettheit genauso bescheiden ist wie im Rest der Stadt, nur anders. Dann Abends auf Netflix ‚Trailer Park Boys‘ schauen und lernen wie man richtig am Arsch lebt. Deswegen hab ich das letzte Jahr nix mehr geschrieben, die Boys lenken ab und sie haben leider alles, was ich je bloggen wollte kongenial auf den screen gebracht.

        Gefällt mir

  2. Wenn man aber betrachtet, wie groß Berlin ist und wieviele Leute doch miteinander zurecht kommen und sich anständig benehmen – dann ist das beachtlich. Die Blöden fallen in geballter Form besonders unangenehm auf.
    Und die Frau 🥶 oooooooh Respekt
    In diesem Sinne – schönes Wochenende wünscht
    Sabine aus dem 🕷 🕸

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Spinnradl-Sabine Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s