Knietief in der Kohle

Als ich die Plakate von "Gundermann" sah, dachte ich: Ach wieder so ne Ostrockband auf der nimmerendenen Tour durch die "Gib uns unsere Jugend wieder"-Festivals jenseits der Elbe. So wie die Phudys, Keimzeit oder City. Von Gundermann hatte ich mal was gehört, nie ein Lied, nur die Geschichte: Baggerfahrer in der Braunkohle,  depressive Lieder für … Knietief in der Kohle weiterlesen

Im Baggerloch

Als das am Wochenende mit den Nazis in Chemnitz hochkochte, da habe ich zusammen mit 10 000en "Nazis raus!" gebrüllt. Hat nur keiner gehört. Denn wir standen in einem alten Braunkohle-Tagebau-Loch irgendwo im Osten.  Ich, mein Freund und die anderen guten Deutschen. Rund um uns alte Bagger. Und vorne die Toten Hosen. Sie erzählten uns, dass … Im Baggerloch weiterlesen