Pommes II

Am Curry 36, Bahnhof Zoo Ich steh an der Pommesbude und hab kein Geld mehr. Gerade komme ich von meiner Therapeutin und hab' ihr diskret meine letzten 100 Euro zugesteckt. In bar, sie will das so. Es war eine anstrengende Sitzung und so stehe ich  halb bewusstlos am Wurststand  und ordere Pommes rot-weiß, um meine Psyche wieder mit … Pommes II weiterlesen

Pommes I

Am Curry 36 am Bahnhof Zoo Sie ist eine dieser superschlanken Frauen aus Äthiopia oder Somalia, so eine Naomi Champell, von denen man meint, dass sie von Luft und Wasser leben. Aber diese Wüstenschönheit hat Appetit. Sie beißt in eine knackige Bratwurst,  schnappt sich hemmungslos noch ein Stück Currywurst von ihrem schweigsamen Begleiter und schwärmt: "Ach ich … Pommes I weiterlesen